Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / FREIZEITANGEBOTE

Ansprechpartner

Melina Ballmann (STARKE KINDERHERZEN)

Melina Ballmann

(Armutsprävention / Kinder, Jugend und Familie)

Erdorfer Str. 9
54634 Bitburg

Tel.: (06561) 6020-332

melina.ballmann[at]drk-bitburg[dot]de

Freizeitaktionen STARKE KINDERHERZEN – Selbstbewusst ins Leben

Durch das DRK- Präventionsprojekt „STARKE KINDERHERZEN – Selbstbewusst ins Leben“ werden regelmäßig verschiedene Freizeitaktivitäten durchgeführt.

Die nächsten Freizeit - Aktionen im Rahmen des Projektes sind auch schon geplant:

  • 03.12.2016   „Weihnachtsbasteln für Kinder“ im MGH, Bitburg
  • 10.12.2016   „Märchendeutsch im MGH“, Bitburg
  • 16.12.2016   Familienausflug „Fackelwanderung in der Teufelsschlucht“

    Auskunft erteilt Ihnen gerne die DRK-Mitarbeiterin Melina Ballmann.
    Tel. 0 65 61 / 60 20 - 3 32
    E-Mail melina.ballmann[at]drk-bitburg-pruem[dot]de

    Hier ein paar Freizeitaktionen:

    Erlebnisreiche Herbstferien

    In den Herbstferien gab es wieder tolle Freizeitangebote im Rahmen des DRK-Projekts „STARKE KINDERHERZEN - Selbstbewusst ins Leben“.

    Am 10. und 11.10.2016 fand eine ganz besondere Art der Sprachförderung statt. In der Malschule der Stiftung des Bedainstitus in Bitburg konnten Kinder ihre künstlerischen Fähigkeiten mit professionellen Materiealien erproben und so neue Elemente der deutschen Sprache erfahren. Beim gemeinsamen Malen, essen und spielen konnten die Kinder zwei spannende Tage erleben.

    Am 12. Und 13.10.2016 ging es für 20 Kinder mit dem Bus nach Heisdorf zur Apfelernte und anschließendem Apfelmuskochen. Auch eine Wanderung durch den Herbstwald stand auf dem Programm. Beim Basteln mit Naturmaterialien erschufen die Kinder tolle Waldkreaturen.

    An der Grundschule Speicher fand am 15.10.2016 ein Inliner-Workshop statt. Hier übten Kinder mit und ohne Skateerfahrung das gemeinsame, sichere Fahren und probierten eine Menge Tricks.

    Vom 20. – 21.10.2016 fand im DRK-Mehrgenerationenhaus in Bitburg wieder das „Märchendeutsch“ statt. Diesmal konnten die Kinder das Märchen „König Drosselbart“ untersuchen und auf vielfältige Weise Ihre Deutschkenntnisse erweitern.

    Reiten für Mädchen auf dem Nengshof am 29.05.2016

    Am letzten Freitag im April ging es für 13 Mädchen zum Reiten nach Wißmannsdorf  auf den Nengshof. Die Mädels fuhren mit dem Planwagen zur Pferdeweide um dort die Tiere für den Ausritt abzuholen. Nach intensivem Pferdeputzen und Satteln ging es zum geführten Geländeausritt rund um Wißmannsdorf. Der ereignisreiche Nachmittag wurde als Überraschung mit Pfannkuchen-Backen am Lagerfeuer abgeschlossen.

    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung

      

    Lamawanderung in Nettersheim am 09.04.2016

    Am 09.04.2016 ging es für sechs Kinder und Ihre Familien nach Nettersheim zu einer erlebnisreichen Lamawanderung.

    Zwei Stunden durften die genügsamen Tieren durch die Wälder und Wiesen rund um Nettersheim geführt werden. Dabei konnten die Kinder eine Menge Informationen über die Herkunft und Haltung der Tiere erfragen und erfahren, wie Alpaka Benny mit dem Flugzeug aus Südamerika nach Deutschland kam.

    Abgeschlossen wurde der Mittag mit einem Picknick im hofeigenen Lamastübchen.

    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung
    KiJuFa Ferienaktion Lamawanderung

      

    Bauernhof - Nachmittag am 23.03.2016

    In den Osterferien hatte Familie Hoffmann aus Olsdorf zu einem Besuch auf ihren Hof eingeladen.

    21 Kinder durften an dem Nachmittag die Ställe besichtigen, im Heu toben, Kühe füttern, beim melken zugucken und sogar erste eigene Fahrversuche mit dem Traktor machen.

    An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Familie Hoffmann für den tollen Nachmittag auf ihrem Bauernhof.

    KiJuFa Ferienaktion Bauernhofnachmittag
    KiJuFa Ferienaktion Bauernhofnachmittag
    KiJuFa Ferienaktion Bauernhofnachmittag
    KiJuFa Ferienaktion Bauernhofnachmittag
    KiJuFa Ferienaktion Bauernhofnachmittag
    KiJuFa Ferienaktion Bauernhofnachmittag

      

    „Ostereierfärben für Kinder“ am 18.03.2016

    Am 18.03.2016 fand im Rahmen des Projektes „STARKE KINDERHERZEN – Selbstbewusst ins Leben“ ein Ostereierfärben im Mehrgenerationenhaus in Bitburg statt.

    11 Kinder verwandelten an diesem Vormittag rund 100 Eier in schöne bunte Oster-Kunstwerke, die dann mit nach Hause genommen werden durften.

    KiJuFa Ferienaktion Ostereierfärben
    KiJuFa Ferienaktion Ostereierfärben

      

    Fackelwanderung in der Teufelsschlucht am 19.12.2015

    Am 19.12.2015 trafen sich zehn Familien zu einer spannenden Fackelwanderung in Ernzen.

    Im Dunkeln ging es für zwei Gruppen auf engen Wegen und unebenen Pfaden durch die Felsspalten der Teufelsschlucht. Taschenlampen waren Tabu. Nur der Schein der Fackeln diente als Lichtquelle.

    Nach einer Mutprobe für die Kleinsten und einer Gruselgeschichte für die größeren Kinder gab es am gemeinsamen Lagerfeuer mit Punsch und Marshmallow – Grillen die Möglichkeit zu einem gemütlichen Ausklang.

    KiJuFa Ferienaktion Fackelwanderung
    KiJuFa Ferienaktion Fackelwanderung
    KiJuFa Ferienaktion Fackelwanderung
    KiJuFa Ferienaktion Fackelwanderung

      

    Vater-Kind-Ausflug ins Renncenter Trier am 7.11.2015:

    Für 12 Kinder ging es Samstag, den 7.11.2015 gemeinsam mit ihren Vätern ins Renncenter nach Trier. Auf zwei Carrera-Bahnen konnten die Familien ausgiebig trainieren und am Nachmittag mit viel Ehrgeiz das große Rennen mit Punktezählen starten. Bei der anschließenden Siegerehrung bekamen alle Kinder, dann ihre Urkunde.

      

    Laternenbasteln in der Grundschule Schönecken am 6.11.2015:

    13 Kinder bastelten am Freitag den 6.11.2015 durch Unterstützung des DRK-Präventionsprojektes ihre Martinslaterne in der Grundschule Schönecken. Neben Drachen und Kühen nahm auch ein  Außerirdischer Form an. Stolz präsentierten die Kinder ihre Werke.

      

    Am 23.10.2015 ging es für 15 Kinder zur Apfelernte.

    Von heimischen Apfelbäumen wurden mehrere Kisten Äpfel gesammelt. Auf dem Nengshof in Wißmannsdorf konnten diese dann von den Kindern mit einer mobilen Apfelsaftpresse zu Saft verarbeitet werden. 20 Liter Apfelsaft konnten so gewonnen werden und jeder durfte eine Flasche frisch gepressten Saft mit nach Hause nehmen. Abgeschlossen wurde der Nachmittag mit Apfel-Pfannkuchen am Lagerfeuer.

      

    Am 24.10.2015 ging es zu einem spannenden Walderlebnistag ins Königswäldchen.

    Neben Waldsofa- und Hüttenbauen stand auch das Basteln mit Naturmaterialen auf dem Programm. Während des Sammelspaziergangs konnten die Kinder auf dem Waldlehrpfad mehr über die Bäume und den Waldboden erfahren. Ein großes Waldpicknick durfte natürlich nicht fehlen.

     

    Aber nicht nur Freizeitaktivitäten wurden durch das Projekt initiiert, sondern auch die Förderung der Sprachkenntnisse von Kindern mit Migrationshintergrund gehörte zum Ferienprogramm des Präventionsprojektes. So konnte eine Kleingruppe, sich intensiv mit dem Märchen „Der dicke, fette Pfannkuchen“ auseinandersetzten. Anhand der Inhalte des Märchens wurden vom 26. – 28.10.2015 die Deutschkenntnisse der Kinder vertieft. Grammatik, Aussprache und Texterfassung wurden geübt. Die Kinder hatten die Möglichkeit durch Erarbeitung eines Rezeptes selber Pfannkuchen zu backen. Am letzten Tag studierten die Kinder das Märchen mit selbstgebastelten Masken als Theaterstück ein und konnten dies als Premiere vor Publikum der DRK-Tagespflege in Bitburg vorführen und bekamen gleich einen gebührenden Applaus für Ihre Leistungen.

    zum Seitenanfang